Rick Simpson & Co.: Kontraproduktive "Aufklärung" | Drug Education Agency (127)

Kann Cannabis einfach so Krebs heilen? Sind psychoaktive Medikamente das letztliche Mittel der Wahl, um sich zu behandeln? Und wie muss eigentlich die entsprechende Aufklärung rund um dieses gewichtige Thema ablaufen? Etwa so, wie der Kanadier Rick Simpson es tut? Gastgeber Markus Berger klärt auf und kommentiert. Viel Erhellung mit der aktuellen DEA! http://www.nachtschatten.ch/data/Offener%20Brief%20an%20Rick%20Simpson_D_E.pdf (Offener Brief von Franjo Grotenhermen an Rick Simpson) Die DEA wird gesponsort von Near Dark Smoking Paraphernalia: http://www.neardark.de DEA-Fanartikel gibt's bei http://www.blackleaf.de